Expertentätigkeit

Gemäss IEC Standard 60041 "Field acceptance tests to determine the hydraulic performance of hydraulic turbines, storage pumps and pump-turbines" unter Kapitel 4.2 sollten beide Parteien, d.h. der Besteller (Anlagenbetreiber) und der Lieferant (Turbinen- / Pumpenhersteller), dieselben Rechte haben, die Wirkungsgradmessmethode auszuwählen sowie das entsprechende Messpersonal zu bestimmen. Vertraglich ist dies bei der Bestellung zu fixieren. Es wird empfohlen, den gesamten Prozess von einem unabhängigen Experten begleiten zu lassen. Der unabhängige Experte sollte schon bei der Vorbesprechung zur Wirkungsgradmessung anwesend sein und bei der eigentlichen Wirkungsgradmessung die Durchführung der Messung begutachten.

Die Firma etaeval bietet Ihnen hierzu eine kompakte Dienstleistung an. Die Expertentätigkeit wird mit einem Beurteilungsbericht über die Messkampagne abgeschlossen.